Praxis für ganzheitliche Medizin Gabriele Korecki - Heilpraktikerin 07 11 / 73 22 71

Sprechzeiten nach Vereinbarung per Telefon oder E-Mail.

mehr als 20 jahre Erfahrung Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen

Eigenbluttherapie in Stuttgart bei Allergien und weiteren Beschwerden

Wenn Sie Ihre körpereigenen Abwehrkräfte steigern oder die Entgiftung fördern möchten, kann ich Ihnen mit der Eigenbluttherapie in meiner Praxis in Stuttgart weiterhelfen. Auch Allergien, chronische Infekte, rheumatischen Erkrankungen und Asthma lassen sich erfahrungsgemäß mit dieser Methode gut behandeln.

Die Verwendung von Eigenblut zur Behandlung von Beschwerden zählt zu den sogenannten Umstimmungstherapien.

Dabei wird das eigene Blut in den Körper injiziert, um im Sinne einer Reiztherapie dem Körper eine neue Information zu geben. Bei der von mir angebotenen Eigenbluttherapie in Stuttgart setze ich gegebenenfalls auch eine Kombination mit homöopathischen Medikamenten ein, um die Wirkung zu verbessern.

Insbesondere bei Kindern hat es sich außerdem bewährt, das Eigenblut in homöopathischer Dosis als Tropfen einzunehmen.

Ablauf der Eigenbluttherapie in meiner Praxis

Die Behandlung findet in entspannter Atmosphäre in meiner Praxis in Stuttgart statt. Bei der Eigenbluttherapie entnehme ich meinen Patienten üblicherweise circa 0,1 bis maximal 5,0 Milliliter Blut aus der Vene, um es dann sofort wieder zu verabreichen – entweder intrakutan, subkutan oder intramuskulär. Zu beachten ist dabei, dass der Erfolg der Methode nicht von der Blutmenge abhängt.

In welcher Häufigkeit ich die Eigenbluttherapie bei Ihnen anwende, richtet sich individuell nach dem Grad Ihrer Beschwerden. Die Behandlungen können beispielsweise mehrmals oder einmal wöchentlich oder auch nur in Abständen von zwei oder drei Wochen erfolgen. Hierbei gilt der Grundsatz: je chronischer desto weniger, je akuter, desto häufiger.

Formen und Wirkungen der Eigenblutbehandlung

In meiner Praxis in Stuttgart führe ich die Eigenbluttherapie in verschiedenen Formen durch:

  • Mit Nativblut (ohne Zusätze) oder mit Beimischung von Heilmitteln
  • Cluster-Eigenblutbehandlung mit Foamake
  • Auto-Sanguis-Stufentherapie nach Reckeweg
  • Potenziertes Eigenblut nach Imhäuser

Der Erfolg der Eigenbluttherapie in meiner Praxis in Stuttgart lässt sich in vielen Fällen noch weiter steigern – durch die Zugabe von naturheilkundlichen Medikamenten, die an Ihren Bedarf angepasst sind.

Auf zahlreichen Gebieten lassen sich Verbesserungen erreichen:

  • Positiveres Allgemeinbefinden
  • Antiallergische Wirkung
  • Unterstützung der Genesung nach Krankheiten
  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Linderung von Schmerzen bei chronischen Schmerzzuständen
  • Besserung bei depressiven Verstimmungen
  • Steigerung der Schlafqualität
  • Einleiten von Heilreaktionen, zum Beispiel bei Allergien, Hauterkrankungen und Rheuma
  • Regulierung des Hormonhaushaltes
  • Möglichkeit, stark wirkender Arzneigaben zu reduzieren

Unsere Kundenmeinungen auf YourRate

Der Mensch steht im Fokus

Mit meinem umfangreichen Leistungsspektrum kann ich genau auf die Bedürfnisse meiner Patienten eingehen - ob Kleinkind oder Erwachsener

07 11 / 73 22 71